TRADITION &

LEIDENSCHAFT

IN VERGANGENHEIT,

GEGENWART UND ZUKUNFT

Heute und in Zukunft ist Strussnig in der Lage, nahezu jeden Fenstertraum zu erfüllen. Das umfassende Sortiment und die Möglichkeit, alles individuell und vor Ort für unsere Kunden zu produzieren, machen Strussnig zu Kärntens Fenster N° 1.

1902 Franz Strussnig war Huf- und Wagenschmied in Einöde.
1964 Adolf Strussnig übernahm die Hufschmiede von seinem Vater.
1970 Adolf Strussnig begann mit der Herstellung von Kunststoff-Fenstern.
1990 Schlosserei, Aluminiumfensterbau und die Glaserei kamen hinzu. Neue Verkaufsstandorte eröffneten in Klagenfurt und Villach.
1999 Armin Strussnig wurde Geschäftsführer. Das Unternehmen wird Marktführer bei Kunststoff-Fenstern in Kärnten. Im gleichen Jahr wird das Tochterunternehmen Rekord Fenster GmbH gegründet.
2012 Strussnig übernahm "Lagler Holz-Alu Fenster & Türen" und erweiterte das Sortiment um hochwertige Holz-Alu-Produkte.
2013 Als erstes Unternehmen Österreichs gewährt Strussnig eine lebenslange Garantie auf alle Fenster.
2014 Strussnig expandiert und eröffnet ein Schauraum auch in Osttirol.

WIR SIND

KÄRNTENS FENSTER

N° 1!

WIR SIND

Zugegeben, wir sind schon ein wenig stolz darauf, dieses Label tragen zu dürfen. Doch der Führungsanspruch ist hart erarbeitet. Ständige Kontrolle unserer Produktqualität ist Pflicht. Was zu verbessern geht, wird verbessert. Selbiges gilt auch für alle Prozesse innerhalb des Unternehmens. Weil wir es uns nun einmal an unsere Fahnen geheftet haben, für die Zufriedenheit unserer Kunden alles zu tun.

 

TOP QUALITÄT
ZEICHNET UNSERE PRODUKTE AUS

GROSSE AUSWAHL
AN MATERIAL UND DESIGN

BESTE DÄMMEIGENSCHAFTEN
GEGEN LÄRM, SCHALL, WÄRME UND KÄLTE

KOMPETENTE MITARBEITER
VON DER BERATUNG BIS ZUR MONTAGE

SERVICE VON A BIS Z
IN UNSEREN DREI SCHAURÄUMEN 

article image